PIC, EEprom und MCU Programmer




Um PICs, EEproms und andere MCUs programmieren zu können, müssen diese mit dem MAKInterface verbunden werden. Folgende Möglichkeiten sind gegeben:

IC-Testclips (Für serielle EEproms und PIC16X84. Verfügbar sind DIP und SMD Versionen)
Prüfklemmspitzen-Sets

Die IC-Testclips und Prüfklemmspitzen-Sets werden direkt, mittels Kabel und Stecker, an MAKInterface angeschlossen.

00115Art. 00115
59.00 EUR
88.50 USD
MAKInterface Pro LP mit eingebautem Quarz 3.579 MHz und austauschbarem Quarz 6.0 MHz
Stck.

 



Unter Verwendung der IC-Testclips oder der Prüfklemmspitzen-Sets können serielle EEproms und PIC16X84 in vielen Fällen "In-Circuit" programmiert werden, ohne entlötet werden zu müssen. Ob dies möglich ist, hängt direkt von der Schaltung ab wo die Bauteile sich befinden.

Anschlussbelegungen für Produkte verschiedener Hersteller stehen im Menü Support zur Verfügung. Im Menü Support sind auch die Jumper Einstellungen für das MAKInterface Pro bei Anwendung der Software PonyProg und IC-Prog erläutert.




IC Testclips

IC Testclips werden zum Programmieren von größeren Mengen unifizierter IC Typen (z.B. I2C = 24C16, 24C65, ...) empfohlen, da die Verbindung des ICs sehr einfach und rasch durch Aufsetzten des IC Testclips erfolgt. Eine Änderung der Verdrahtung wird nur dann benötigt, wenn sich der IC Typ ändert, z.B. von I2C auf SPI, Microwire, PIC, Atmel AVR.

Nachdem der IC Testclip über ein Verbindungskabel mit MAKInterface angeschlossen ist, wird er wie eine Klammer auf das zu programmierende IC aufgesteckt

Es ist unwichtig ob sich das IC auf einer Leiterplatte befindet oder nicht





DIP IC Testclip 16 polig

Ein Low-Cost IC-Testclip 2*8=16 polig, mit vergoldeten Kontakten. Dieser Testclip ist in den meisten Fällen nicht für In-Circuit programmieren geeignet, da er dafür zu breit/lang ist. Er ist aber eine sehr gute Lösung für das Programmieren von losen bzw. entlöteten PIC16F84 und seriellen EEPROMs.

00720Art. 00720
6.90 EUR
10.35 USD
DIP IC-Testclip LowCost, 16 polig. Dieser Artikel ist derzeit leider nicht lieferbar.
 

 

Ausverkauft





DIP IC Testclip 8 polig

Vergoldet 0,25mµ. Engbestückte Leiterplatten mit einem IC Abstand von nur 2.5mm können noch programmiert werden. Dies wurde durch die schmale Auslegung der Greifbacken erreicht.

Selbstreinigende Kontakte sorgen für höchste Zuverlässigkeit und ihre "Entenschnabel" Form ist flach, sie können deshalb nicht von den schmalen DIP-Anschlüssen abrutschen. Die "Messerschneide" Kontakte sind optimal für ältere, starkverschmutzte Anschlüsse, die durch den Schmutz oder Belag hindurchschneiden. 

00722Art. 00722
12.90 EUR
19.35 USD
DIP IC-Testclip HighQuality, 8 polig
Stck.

 

00730Art. 00730
9.90 EUR
14.85 USD
Verbindungskabel für MAKInterface mit Artikel 00722, 00724, 00728 und 00505 (für Chipkarten, die nicht über eine Pinbelegung gemäß ISO 7816 verfügen)
Stck.

 





SMD IC Testclip 8 polig

Mit diesem kleinen Testclip mit vergoldeten Kontakten können sogar SOIC's getestet und  programmiert werden, die nur 0,64mm auseinander sind.

Diese Testclip ist speziell für "Small Outline IC's" hergestellt. Obwohl der Pinabstand am IC Ende nur 1.27mm beträgt, wurde am Abgriffende ein Pinabstand von 2.54mm erreicht. 

Die 0,64mm quadratischen Pins erlauben ein einfaches Aufstecken von entsprechenden Steckern oder "wire-wrapping"

00724Art. 00724
24.00 EUR
36.00 USD
SOIC IC-Testclip HighQuality, 8 polig. Dieser Artikel ist derzeit leider nicht lieferbar.
 

 

Ausverkauft

00730Art. 00730
9.90 EUR
14.85 USD
Verbindungskabel für MAKInterface mit Artikel 00722, 00724, 00728 und 00505 (für Chipkarten, die nicht über eine Pinbelegung gemäß ISO 7816 verfügen)
Stck.

 




Prüfklemmspitzen Sets

Die Prüfklemmspitzen Sets ermöglichen ein schnelles und leichtes Anklemmen von Leitungen an zu untersuchende Bauteile. Durch drücken der Endkappe kommt der Greifhaken an der Spitze hervor. Er wird an den gewünschten Anschluss des Bauelements gelegt und klemmt sich beim Loslassen der Endkappe fest.

Beim Abnehmen der Prüfklemmspitze vom Anschluss, zieht sich der Greifhaken in den Isolierkörper zurück, so dass die Gefahr eines Kurzschlusses maximal reduziert wird.


DIP-Prüfklemmspitzen Set

Sollte nur der Bedarf für das Programmieren von DIP-Elementen bestehen, empfehlen wir das kostengünstige DIP-Prüfklemmspitzen Set.

00727Art. 00727
14.90 EUR
22.35 USD
DIP-Prüfklemmspitzen Set für Programmieren von seriellen EEproms und Microprocessoren im DIP-Format
Stck.

 


SMD-Prüfklemmspitzen Set

Das SMD-Prüfklemmspitzen Set ermöglicht größte Flexibilität. Das Anschließen an fast jedes IC Gehäuse ist möglich: DIP, SMD, PLCC, ... und es können IC's mit verschiedenen Breiten und Pinanzahlen angeschlossen werden. Ob ein 8-poliges I2C EEprom 24C16 oder ein 40-poliger AT90S8515 - das Programmieren ist problemlos möglich.

In der normalen Position sind die zwei Klammern eingezogen und umklammern somit die IC Anschlüsse.

Mit einem Druck auf den Kopf des Testclips öffnen sich die Klammern, beim loslassen schließen sie sich wieder.

Jede SMD-Prüfklemmspitze verfügt über zwei Anschlüsse, an dehnen Verbindungskabel angeschlossen werden können.

Bei einer normalen Verbindung wird nur der eine (von zwei) Anschlussstiften benutzt.

Bei Halb-Duplex Protokollen (I2C, PIC, ...) können auch beide Anschlüsse benutzt werden um die Data-In und Data-Out Leitungen zu verbinden. Es ist somit nicht nötig zwei Testclips an einen Pin zu verbinden, was bei SMD ICs auch nicht möglich sein würde.

Durch die Verwendung der SMD-Prüfklemmspitzen wird das Verbinden der Pins einer Vielzahl verschiedener IC Gehäusetypen mit dem MAKInterface ermöglicht.

DIP ICs können bequem am Beinchen ...

... oder am oberen Ende angeschlossen werden, falls sie sich auf einer Leiterplatte befinden

Die Pins an SMD ICs können ebenfalls problemlos angezapft werden

Die Klammern der SMD-Prüfklemmspitzen sind so dünn, dass ein Kurzschluss von zwei nebeneinander liegenden Pins ausgeschlossen werden kann

Selbst PLCC ICs können mit dem IC Testclips verbunden werden

Auch zwei nebeneinander liegende Kontakte, wie es beim 68HC11 benötigt wird


00728Art. 00728
34.90 EUR
52.35 USD
SMD-Prüfklemmspitzen Set (7 Stück) für Programmieren von seriellen EEproms und Microprocessoren im DIP/SMD/PLCC-Format
Stck.

 

00730Art. 00730
9.90 EUR
14.85 USD
Verbindungskabel für MAKInterface mit Artikel 00722, 00724, 00728 und 00505 (für Chipkarten, die nicht über eine Pinbelegung gemäß ISO 7816 verfügen)
Stck.

 





Verbindungskabel

Mit dem Verbindungskabel werden DIP IC Testclip 8-polig, SMD IC Testclip 8-polig, und das SMD-Prüfklemmspitzen Set mit dem MAKInterface verbunden. An jeder Leitung befindet sich eine, mit Schrumpfschlauch umhüllte, Buchse, die einfach auf den entsprechenden Vierkantstift aufgesteckt wird.

An den Leitungen 2 (RX) und 5 (CTS) befinden sich zusätzlich noch Vierkantstifte, so dass auch Halb-Duplex Verbindungen (wie beim I2C benötigt) realisiert werden können.


00730Art. 00730
9.90 EUR
14.85 USD
Verbindungskabel für MAKInterface mit Artikel 00722, 00724, 00728 und 00505 (für Chipkarten, die nicht über eine Pinbelegung gemäß ISO 7816 verfügen)
Stck.

 



Nachfolgend eine Aufstellung der empfohlenen Testclips bzw. Prüfklemmspitzen zum Programmieren diverser Bauteile.


Bauteil Artikel-Nr. 00720/00722
DIP IC-Testclip
geeignet zum Programmieren folgender Gehäusetypen
Artikel-Nr. 00724
SOIC IC-Testclip
geeignet zum Programmieren folgender Gehäusetypen
Artikel-Nr. 00727
DIP-Prüfklemmspitzen Set
geeignet zum Programmieren folgender Gehäusetypen
Artikel-Nr. 00728
SMD-Prüfklemmspitzen Set
geeignet zum Programmieren folgender Gehäusetypen
I2C - 24Cxx,
SDA, SDE, PCF
DIPSOICDIPDIP, SOIC
Microwire 93CxxDIPSOICDIPDIP, SOIC
SPI-25xxx,95xxxDIPSOICDIPDIP, SOIC
4-wire - 59CxxDIPSOICDIPDIP, SOIC
IM-Bus
NVM3060
DIPSOICDIPDIP, SOIC
NVRAM
X24C44/45
DIPSOICDIPDIP, SOIC
CXK10xx
TC8910x
DIPSOIC8DIPDIP, SOIC
AT90TinyXX
AT902323/43
DIPSOICDIPDIP, SOIC
AT89S8252
AT89S53
------DIPDIP, SOIC, PLCC
AT90S1200
AT90S2313
AT90S2333
AT90S4414
AT90S4433
AT90S4434
AT90S8515
AT90S8535
ATmega83
ATmega161
ATmega163
------DIPDIP, SOIC, PLCC
PIC12C508/9
PIC12C671/2
PIC16C505
PIC16C554/6/8
PIC16C61
PIC16C620/1/2
PIC16C71
PIC16C710/1
PIC16C84/F84
DIPSOICDIPDIP, SOIC, PLCC
PIC16C63/4/5/6/7
PIC15C641/2
PIC16C661/2
PIC16C773/4
------DIPDIP, SOIC, PLCC
Code Hopping
HCSxxx
DIPSOICDIPDIP, SOIC
Atmel Dataflash
45DBxxx
------DIPDIP, SOIC, PLCC
Motorola (*)
68HC05/705
------DIPDIP, SOIC, PLCC
Motorola
68HC11/711
------DIPDIP, SOIC, PLCC
(*) Benötigt zum Programmieren 12V externe Stromversorgung